Was hat nachhaltiger UV-Schutz mit Korallen zu tun?

Der Sommer ist nun definitiv in der Schweiz angekommen und es wird allerorts wieder fleissigst Sonnenschutz aufgetragen. Das ist gut so, denn die Haut vergisst keinen Sonnenbrand. Nun gibt es unterschiedliche Stoffe, die die UV-Strahlen vor dem Eindringen in die Haut abhalten. Einige davon stehen im Verdacht, schädlich für Korallen und Riffe zu sein. Beim Schwimmen könnten diese Stoffe von der Haut gespült werden und so in das Ökosystem des Meeres gelangen.
Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit gibt es inzwischen Sonnenschutz, der in der Lage ist, nicht nur effektiv die Haut, sondern auch die Korallen zu schützen. „Reef friendly“ Sonnenschutz ist eine Lösung.

Sie wollen mehr zu diesem aktuellen Thema wissen? Herr Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gibt Ihnen gerne detaillierte Auskunft.

Fritz Keller Holding AG

Auenstrasse 11
8617 Mönchaltorf

+41 44 949 21 11
info@frike-group.com

Newsletter abonnieren

Wir informieren Sie alle paar Monate über aktuelle Themen aus der Welt der Kosmetik, Pharmazeutik und Chemie.

Ja gerne, das interessiert mich!

Zertifikate

Zertifikate

mehr über FRIKE